Expertenberatung 089 - 719 09 277 FITZOOM Filiale in München Kostenloser Rückversand
Versankostenfrei ab 50 €Versandkostenfrei
ab 50 €
ssl verschlüsseltSicher Einkaufen
SSL Verschlüsselt

// Eiweißpulver

Welches Proteinpulver ist das richtige für mich? 

Die Vielzahl der, über die Jahre immer neu hinzugekommenen, verschiedenen Proteinarten, macht es nicht immer leicht den Überblick zu bewahren. Nachfolgend erhalten Sie daher eine kleine Übersicht über die geläufigsten Proteine mit einem sehr grob beschriebenen Einsatzspektrum. Wenn Sie mehr über die einzelnen Eiweißquellen erfahren wollen, rufen Sie die entsprechende Unterkategorie auf.

  • Whey Protein: Nach dem Aufstehen; vor dem Training;
  • Casein: Vor dem schlafen gehen; als Mahlzeitenersatz;
  • Whey-Isolat: Bei stark kohlenhydrat-/fettreduzierten Diäten;
  • Mehrkomponentenprotein (MKP): Als Protein für zwischendurch; ausgehend von den verschiedenen verwendeten Proteinquellen kann das Anwendungsspektrum allerdings stark variieren.
  • Ei-Protein: insbesondere bei Lactoseintoleranz;
  • Vegane Proteine: Bei Verzicht auf tierische Proteinquellen;

Welches Proteinpulver ist das richtige für mich? 

Die Vielzahl der, über die Jahre immer neu hinzugekommenen, verschiedenen Proteinarten, macht es nicht immer leicht den Überblick... mehr erfahren »

Fenster schließen
Eiweißpulver

Welches Proteinpulver ist das richtige für mich? 

Die Vielzahl der, über die Jahre immer neu hinzugekommenen, verschiedenen Proteinarten, macht es nicht immer leicht den Überblick zu bewahren. Nachfolgend erhalten Sie daher eine kleine Übersicht über die geläufigsten Proteine mit einem sehr grob beschriebenen Einsatzspektrum. Wenn Sie mehr über die einzelnen Eiweißquellen erfahren wollen, rufen Sie die entsprechende Unterkategorie auf.

  • Whey Protein: Nach dem Aufstehen; vor dem Training;
  • Casein: Vor dem schlafen gehen; als Mahlzeitenersatz;
  • Whey-Isolat: Bei stark kohlenhydrat-/fettreduzierten Diäten;
  • Mehrkomponentenprotein (MKP): Als Protein für zwischendurch; ausgehend von den verschiedenen verwendeten Proteinquellen kann das Anwendungsspektrum allerdings stark variieren.
  • Ei-Protein: insbesondere bei Lactoseintoleranz;
  • Vegane Proteine: Bei Verzicht auf tierische Proteinquellen;
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
3 von 3
Zuletzt angesehen